40 Home Assistant Anleitungen und Ideen

Mit diesen Home Assistant Anleitungen wird auch dein Home zum Smarthome! ­čÖé Nachdem ich einige Wochen zu Hause im Smarthome mit einem Raspberry Pi und openHAB rum experimentiert habe, bin ich zwischenzeitlich doch wieder beim Home Assistant (hass.io) gelandet. Home Assistant l├Ąuft bei mir auf einem Raspberry Pi 3 mit einer 32GB Speicherkarte, ist ├╝ber LAN an mein lokales Netzwerk angeschlossen und mit einem Z-Wave USB-Stick steuere ich diverse Fibaro Ger├Ąte zum Beispiel an.

Warum bin ich von openHAB wieder zu hass.io gewechselt? Mir gef├Ąllt bei hass.io sehr gut, dass man alles ├╝ber die vereinfachte Auszeichnungssprache YAML (Wikipedia-Artikel: YAML) steuern kann.┬á YAML ist kurz gesagt in Anlehnung an XML entstanden und bei weitem nicht so komplex wie diese. Grunds├Ątzlich lassen sich mit YAML nur assoziative Listen beschreiben, was das Ganze sehr leicht schreib- und lesbar macht. Nat├╝rlich kann man jetzt sagen, dass das im Grunde ja Geschmackssache ist – ist es mit Sicherheit auch!

Home Assistant Anleitungen

Aber ich finde es logischer und verst├Ąndlicher, wenn ich mein Smart Home ├╝ber klar lesbare Codezeilen steuern kann als durch nicht immer sehr logische Formulare im Browser gef├╝hrt zu werden.

Mein Smarthome Setup mit hass.io und einem Raspberry Pi

Mit dem Home Assistant steuere ich bei mir zu Hause (aktuell) folgende Ger├Ąte und Komponenten:

Alle Komponenten lassen sich ├╝ber den Home Assistant nach Belieben kombinieren und erg├Ąnzen. Das kann dann zum Beispiel so aussehen, dass ich den aktuellen Standort aus tado nutze um gegebenenfalls den Xiaomi Staubsauger zu steuern. Wie genau das geht, erf├Ąhrst du in den unten verlinkten Home Assistant Anleitungen, welche ich alle pers├Ânlich erstellt habe! Home Assistant dient so zusagen als Vermittler, der alle Dienste ansteuern aber auch auslesen kann. Und durch diese unz├Ąhligen Livedaten, lassen sich mit Home Assistant wirklich coole und sinnvolle Dinge steuern. Vor allem muss man sich aber nicht mehr auf einen Anbieten fokussieren und ausschlie├člich von diesem Zubeh├Âr kaufen.

Home Assistant Anleitungen f├╝r das perfekte Smarthome mit dem Raspberry PiWenn Home Assistant einmal eingerichtet und konfiguriert ist, l├Ąsst es sich quasi unendlich erweitern und erg├Ąnzen. Die sehr aktive Community hilft hier tatkr├Ąftig mit Schnittstellen und Probleml├Âsungen weiter, so dass in der Regel auch neue Smart Home Anbieter sehr schnell eingebunden werden k├Ânnen.

Der wesentliche Vorteil hiervon ist nat├╝rlich, dass man nicht „schutzlos“ der Preisgestaltung eines Anbieters ausgesetzt ist: Wenn ein Bewegungsmelder ben├Âtigt wird, muss dies nicht zwangsl├Ąufig der von Philips aus der Hue-Reihe sein. Wie w├Ąre es stattdessen mit einem von Fibaro? Der ist zwar teurer, jedoch bringt er auch noch einen Temperaturmesser und Ersch├╝tterungsassistenten mit sich. Dennoch k├Ânnen trotz des anderen Herstellers ohne Probleme die Lampen von Philips gesteuert werden. Home Assistant sitzt im wahrsten Sinne des Wortes in der Mitte und kommuniziert mit nahezu jedem Anbieter und System, was Home Assistant zu einer absoluten Allzweck-Waffe im Smart Home-Bereich macht!

Bei mir l├Ąuft der Home Assistant auf einem Raspberry Pi 4 mit einer 128GB SD-Karte. F├╝r die Installation selbst reicht eine deutlich kleinere Karte – ich wollte jedoch f├╝r die Zukunft vorbereitet sein… ­čÖé Bislang ist die Rechenpower des kleinen Pis bei mir mehr als ausreichend. Wenn ich den Home Assistant neustarte, erreicht die CPU direkt nach dem Hochfahren kurzfristig ca. 30% Rechenlast. Sobald das System aber hochgefahren ist, sinkt die Last auf wieder auf 4-5% Rechenlast. Hier ist mit einem Raspberry Pi 3 also noch mehr als gen├╝gend Power vorhanden:

Raspberry 1373331 Pi 3 Modell B+ Mainboard, 1 GB*
  • Der Raspberry Pi 3 Model B+ ist die neuste Version des Raspberry Pi 3...
  • Mehr Prozessorgeschwindigkeit. Die 4 Kern CKunstdes Modell B+ arbeitet...

Bereits mit diesem Setup l├Ąsst sich ├╝ber Schnittstellen schon relativ viel steuern und kontrollieren. Dies reichte mir jedoch noch nicht aus, so dass ich zur Nutzung von Fibaro-Komponenten (bislang nutze ich einen Fibaro Motion Sensor sowie Fibaro Lichtschalter-Relais) mir noch einen Z-Wave USB-Stick geholt habe.

Bei der Wahl des richtigen USB-Sticks f├╝r Z-Wave sollte man jedoch nicht den erstbesten kaufen. Zum einen unterst├╝tzt Home Assistant ohne weiteres nicht jeden x-beliebigen USB-Stick. Zum anderen bedeutet g├╝nstigerer ein Z-Wave USB-Stick in der Regel auch Leistungseinbu├čen, auf die ich definitiv keine Lust habe. Ich m├Âchte mein System einmal einrichten und ans Laufen bringen und mich dann eigentlich auch Stabilit├Ąt verlassen k├Ânnen. Hier habe ich mit g├╝nstigeren Z-Wave USB-Sticks (warum auch immer) schon schlechte Erfahrungen gemacht.

Aus diesem Grund bin ich mittlerweile bei dem USB-Stick Aeotec gelandet, der mir hier sehr gute Dienste leistet und wirklich sehr zuverl├Ąssig funktioniert. Die ca. 50 ÔéČ lohnen sich, meiner Meinung nach, definitiv:

Angebot
Aeotec AEOEZW090-C Aeon Labs USB Stick mit eingebauter Batterie*
  • USB-Stick macht PC, Notebook etc. zur Z-Wave Steuerzentrale
  • Verwaltet bis zu 232 Z-Wave Ger├Ąte

Da die Dokumentation vom Home Assistant (meiner Meinung nach) noch nicht sehr gut ist und nicht jede Konfiguration oder Einstellung unbedingt selbsterkl├Ąrend ist, will ich dir mit meinen Schritt f├╝r Schritt Home Assistant Anleitungen ein wenig versuchen zu helfen. Mein Start mit dem Home Assistant war nicht gerade einfach – aber mittlerweile m├Âchte ich den smarten Assistenten nicht mehr missen.

Home Assistant Anleitungen

Ich selbst nutze Home Assistant seit fast 2 Jahren. Alles fing, wie gesagt, mit der Steuerung von Hue-Lampen an und mittlerweile habe ich so viele Ger├Ąte in mein Smarthome eingebunden, dass ich diese kaum noch alle aufz├Ąhlen kann, ohne nicht garantiert einige(s) zu vergessen.

Im Lauf der Zeit habe ich es f├╝r mich geschafft, den Home Assistant wirklich zu beherrschen. Vieles habe ich mir in Foren oder auf englischen Webseiten zusammengesucht beziehungsweise (teilweise sehr) m├╝hsam angeeignet. Ich habe leider nicht alles in Anleitungen dokumentiert, jedoch kann ich mittlerweile dennoch sehr viele Home Assistant Anleitungen anbieten.

Ziemlich sicher, werden dir auch einige der im Folgenden genannten Home Assistant Anleitungen helfen – h├Ąufig ist es ja nur die simple Frage nach der korrekten Syntax, damit die eigenen Skripte und Automations richtig laufen.

  1. SSH beim Home Assistant aktivieren
  2. Home Assistant groups.yaml Beispiele
  3. Home Assistant System-Informationen anzeigen lassen
  4. Home/Away status bei hass.io nutzen
  5. Dash-Buttons als Schalter im Smart Home nutzen
  6. TP-Link Steckdosen bei hass.io einbinden
  7. Home Assistant Backups erstellen
  8. Z-Wave Thermostate einbinden
  9. Home Assistant Anleitung: Externe Datenbank einrichten
  10. Zustand von Waschmaschine/Trockner anzeigen
  11. Home Assistant: Urlaubsmodus integrieren
  12. Fibaro Rollershutter: Beliebige Position
  13. Home Assistant Ordnerzugriff am Rechner
  14. IKEA Tradfri mit Philips Hue koppeln
  15. Home Assistant Bilder statt Icons
  16. Welches Z-Wave Thermostat f├╝rs eigene Smarthome?
  17. Automatisch hass.io Snapshots erstellen
  18. ConBee 2 als ZigBee Gateway installieren
  19. Dash-Button als Toggle-Switch nutzen
  20. Home Assistant: Smarter Briefkasten
  21. Lovelace in hass.io im YAML-Modus nutzen
  22. Automation nur an Arbeitstagen ausf├╝hren
  23. Home Assistant von unterwegs steuern
  24. Lokale Feinstaubbelastung in hass.io anzeigen
  25. Home Assistant Anleitung: Downgrade in 2 Schritten durchf├╝hren
  26. Regensensor von Popp f├╝r hass.io
  27. Home Assistant Update Checkliste
  28. Home Assistant: Netatmo Au├čenkamera (Presence) automatisch ein- und ausschalten
  29. Popp Z-Wave Wetterstation
  30. DIY ZigBee Regensensor
  31. Garagentor ├╝ber Home Assistant steuern
  32. Aktuelle Spritpreise in Home Assistant anzeigen
  33. Externe Inhalte in Lovelace anzeigen
  34. Home Assistant Backups automatisch erstellen und l├Âschen
  35. Webseiten-Inhalte scrapen und in Home Assistant nutzen
  36. Hue ZigBee Ger├Ąte in Home Assistant einbinden in 2 Schritten ohne Hue-Gateway
  37. Rolll├Ąden automatisch schlie├čen wenn es zu warm wird
  38. Home Assistant Anleitung: Umzug von RaspberryPi 3 auf RapsberryPi 4
  39. Home Assistant Z-Wave Fehlermeldung
  40. Home Assistant absichern – 7 Security Tipps

Du hast Ideen oder Anregungen f├╝r weitere Home Assistant Anleitungen? Lass es mich in den Kommentaren wissen – sehr gerne erg├Ąnze ich meine Liste von Anleitungen und Ideen um deinen Vorschlag!

AngebotBestseller Nr. 1
Smart Steckdose funktioniert mit Apple HomeKit, meross WLAN Steckdose,...*
  • Siri & HomeKit:Sie k├Ânnen Ihre WiFi Steckdose ├╝ber Siri oder ein...
  • Fernbedienung: Schalten Sie WLAN Steckdose ├╝ber die Meross-App von...
AngebotBestseller Nr. 2
TP-Link Kasa Amazon Alexa zubeh├Âr Smart Home WLAN Steckdose HS100...*
  • Kompatibilit├Ąt - Funktioniert mit Alexa und Google Assistant f├╝r...
  • Kein Hub erforderlich - Funktioniert mit jedem WLAN-Router, ohne dass...

*= Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Letzte Aktualisierung vor 60 Minuten / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2 Kommentare

  1. Pingback: Alternativen zu tado – Smarterkram.de 24. November 2018
  2. Chris 20. Oktober 2020
    • Olli 20. Oktober 2020

Schreibe einen Kommentar

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen m├╝ssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. F├╝r weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerkl├Ąrung.