Produktvorstellung: ZigBee Wasserventil von SONOFF

Der Sommer lässt bei uns noch ein wenig auf sich warten, aber dennoch macht es absolut Sinn sich damit zu beschäftigen, wie auch der Garten endlich etwas smarter wird. Ich hatte schon vor knapp zwei Jahren über den Parkside Bewässerungscomputer berichtet und heute stelle ich das neuste Wasserventil SWV-BSP mit ZigBee 3.0 von SONOFF vor. SONOFF war so nett mir hiervon ein Muster für meine Tests zur Verfügung zu stellen.

Der Lieferumfang ist überschaubar aber auch absolut ausreichend:

  • 1x ZigBee Wasserventil
  • 1x Abdichtband
  • 1x Kurzanleitung

Mehr bedarf es zum Glück auch gar nicht, um den Garten auch endlich smart zu machen! Das Wasserventil passt auf die in Deutschland üblichen Außen-Wasserhähne, also eigentlich alles, wo auch die Schraub-Adapter von Gardena passend sind. Und dank des im Lieferumfang enthaltenen Abdichtbandes, kann die Installation sofort erfolgen. Der Auslauf des smarten Wasserventils hat wiederum die gleiche Größe, wie der übliche Außen-Wasserhahn, so dass in der Regel keine Adapter nötig sein sollten und das Ventil einfach dazwischen gebaut werden kann.

Zuvor kommen noch 4x 1,5V AA Batterien in das Batteriefach an der Unterseite. Die Batterien sind nicht im Lieferumfang enthalten und es sollten auch keine Akkus (da in der Regel nur 1,2 V) genutzt werden, um das beste Nutzungserlebnis zu erzielen.

SONOFF Smart Bewässerungscomputer,App-gesteuertes...*
  • 【Energieeinsparung】: Das intelligente Bewässerungssystem kann...
  • 【Zigebee 3.0-Protokoll】: Unterstützt das Zigebee 3.0-Protokoll...

Ist das Wasserventil dann am Wasserhahn verschraubt, kann das Pairing mit Home Assistant erfolgen. In meinem Fall ist dies mit Zigbee2MQTT (wie üblich) binnen Sekunden getan: Zigbee2MQTT in den Pairing-Modus setzen (Anlernen aktivieren) und dann den einzigen Button am SONOFF Wasserventil kurz drücken. Das Interview erfolgt binnen Sekunden und schon wird das Wasserventil in Zigbee2MQTT aufgelistet.

Hier findest du weitere Informationen zu Zigbee2MQTT:

In Home Assistant wird das Wasserventil als Schalter (switch) aufgelistet. In den Einstellungen kannst du das aber auf Ventil ändern, wenn du das willst. Sehr praktisch finde ich, dass über einen Sensor Current device status auch der aktuelle Status des Ventils mitgegeben wird und man hierüber informiert wird, ob überhaupt Wasser durch das Ventil fließt:

Wie im Screenshot zu sehen, hat der Sensor „Current device status“ den Zustand „water_shortage“, da kein Wasser durch das Ventil fließt (da der Vorhahn versperrt ist). Fließt hingegen Wasser, hat dieser Sensor den Zustand „normal_state“ Hierdurch läuft man mit einer zusätzliche Automatisierung also nicht Gefahr den Garten in Bewässerung zu glauben, obwohl der Hahn an dem das smarte Ventil angeschlossen ist tatsächlich verschlossen ist.

SONOFF Smart Bewässerungscomputer,App-gesteuertes...*
  • 【Energieeinsparung】: Das intelligente Bewässerungssystem kann...
  • 【Zigebee 3.0-Protokoll】: Unterstützt das Zigebee 3.0-Protokoll...

Anfang Juli 2024 wird das ZigBee Wasserventil bei Amazon für knapp 39 € angeboten, wobei es für einen begrenzten Zeitraum noch die Option auf einen zusätzlichen Rabatt von 10% gibt:

Somit kostet das Wasserventil mit ZigBee 3.0 von SONOFF dann noch 35,99 € bei Amazon, was ich für einen absolut fairen Preis halte!

Alternativ kannst du das ZigBee Wasserventil natürlich auch direkt bei SONOFF kaufen – nutze hierfür am besten den Code OKLUTHSONOFF um zusätzlich 10% Rabatt zu erhalten:

Nutzt du bereits smarte Wasserventile um deinen Garten smarter zu machen? Ich habe unserem Garten letztes Jahr bereits eine Beet- und Heckenbewässerung von Regenmeister gegönnt, die ich bislang manuell mit Wasser gespeist habe. Diese kombiniere ich nun mit mindestens einem smarten Wasserventil und entsprechenden Automatisierungen! Wie sieht es bei dir im Garten aus?

2 Gedanken zu „Produktvorstellung: ZigBee Wasserventil von SONOFF“

  1. Hi Olli,
    Danke für diesen tollen Artikel!
    Ist in HA auch der Capacity Mode verfügbar? D.h. lässt sich beispielsweise eine Automatisierung für eine Bewässerung mit x Liter Wasser erstellen?
    Viele Grüße
    Maik

    Antworten
    • Hi Maik!

      Man kann sowohl über die Zeit („lasse für x Minuten laufen“) als auch über die Menge („lasse für X Liter laufen“) steuern!

      VG
      Olli

      Antworten

Schreibe einen Kommentar