Korrektur nach Update: Die Konfiguration der Kommandozeile sensor mittels YAML wurde verschoben.

Mit dem Home Assistant Update 2023.6 wird auf eine ab 2023.8 gültige Neuerung geprüft, und sofern es mit 2023.8 geben würde, wird man mit einem Hinweis wie diesen Die Konfiguration der Kommandozeile sensor mittels YAML wurde verschoben. oder Die Konfiguration der Kommandozeile switch mittels YAML wurde verschoben. hierüber informiert. Ein weiterer Grund, warum ich Home Assistant so liebe: Bereits zwei Releases/Major-Updates im Voraus wird man auf bevorstehende Änderungen, die das Eingreifen erfordern, informiert!

Mit Home Assistant 2023.8 wird es eine Änderung der Nutzung von Kommandozeilen (also command-line) geben. In einem älteren Beitrag beschreibe ich, wie man mithilfe der command-line zusätzliche Informationen in Home Assistant anzeigen kann: CPU-Temperatur des Raspberry Pi überwachen! – diesen Beitrag habe ich nun natürlich angepasst, damit es mit 2023.8 keine Problem hiermit geben wird.

Sofern dir von Home Assistant eine Warnung wie

Die Konfiguration der Kommandozeile sensor mittels YAML wurde verschoben.

oder

Du magst Home Assistant? Dann abonniere kostenlos meine Beiträge mit Tipps, Tricks und Anleitungen rund um Home Assistant:

Follow Home Assistant
( 410 Followers )
X

Follow Home Assistant

E-mail : *
* Ich stimme der Datenschutzerklärung zu!

Garantiert kein Spam, keine Werbung und immer mit Abmelde-Link, solltest du es dir anders überlegen!

Die Konfiguration der Kommandozeile switch mittels YAML wurde verschoben.

angezeigt wird, beschreibe ich dir hier, wie du deinen YAML-Code anpassen musst!

Bei mir waren konkret zwei Code-Stellen betroffen, nämlich ein command-line Code für einen Temperatur-Sensor und einer für einen Netatmo-Switch. Für beide Varianten zeige ich dir den alten und mit 2023.8 notwendigen, neuen Code!

Alter command-line Code für einen switch (bitte so nicht mehr nutzen/umsetzen!):

platform: command_line
  switches:
    netatmo:
      command_on: !secret secret_netamo_url_on
      command_off: !secret secret_netamo_url_off

Und hier der neue Code, wie er ab Home Assistant 2023.8 aussehen muss:

command_line:
  - switch:
      name: "netatmo"
      command_on: !secret secret_netamo_url_on
      command_off: !secret secret_netamo_url_off

Wie man sieht, hat sich die Reihenfolge, in der Angaben gemacht werden geändert.

Gleiches gilt natürlich auch für command-line Sensoren!

Alter command-line Code für einen Sensor (so bitte nicht mehr umsetzen/nutzen!):

sensor:
  - platform: command_line
    name: CPU Temperature
    command: "cat /sys/class/thermal/thermal_zone0/temp"    
    unit_of_measurement: "°C"
    value_template: '{{ value | multiply(0.001) | round(1) }}'

Und damit es mit 2023.8 keine Probleme gibt, sollte der Code von dir wie folgt angepasst werden:

command_line:
  - sensor:
      command: "cat /sys/class/thermal/thermal_zone0/temp"
      name: CPU Temperature
      unit_of_measurement: "°C"
      value_template: '{{ value | multiply(0.001) | round(1) }}'

Natürlich hast du noch bis 2023.8 Zeit diese Anpassung(en) vorzunehmen. Ich empfehle dir aber, dies bereits jetzt bzw. möglichst schnell zu tun, damit du dies nicht vergisst und dich dann bei 2023.8 ärgerst, wenn etwas nicht mehr funktioniert!

Dieser Beitrag ist Teil einer Beitrags-Serie rund um Home Assistant.

Produktempfehlungen

Schreibe einen Kommentar