Smarte Steckdose TP Link HS100

Ein mittlerweile fester Bestandteil meines Smarthomes sind die Steckdosen TP-Link HS100 von TP-Link! Zum einen sind diese Steckdosen meiner Meinung nach relativ unauffällig und dünn und passen deswegen fast an jede Stelle. Zum anderen sind diese smarten Steckdosen auch noch preislich relativ erschwinglich.

Smarte Steckdose TP-Link HS100

Vom Leistungsumfang beschränkt sich das Modell HS100 auf die simple Funktion die Steckdose ein- und ausschalten zu können. Das „größere“ Modell erlaubt zudem noch den Stromverbrauch per APP zu messen. Da ich die Funktion der Verbrauchsmessung jedoch nicht benötige, reicht mir die kleinere Variante absolut aus.

Du magst Home Assistant? Dann abonniere kostenlos meine Beiträge mit Tipps, Tricks und Anleitungen rund um Home Assistant:

Follow Home Assistant
( 256 Followers )
X

Follow Home Assistant

E-mail : *
* Ich stimme der Datenschutzerklärung zu!

Garantiert kein Spam, keine Werbung und immer mit Abmelde-Link, solltest du es dir anders überlegen!

Die Steckdose kann direkt über die APP von TP-Link betrieben werden. Da ich jedoch nicht für jedes smarte Gadget in meinem Haus eine separate APP nutzen möchte, passt es sehr gut, dass sich die Steckdosen auch ohne Probleme in hass.io einbinden lassen.

Einbindung in hass.io

Mit ein paar Zeilen Code in der Konfiguration von hass.io sind die Steckdosen hinzugefügt und können ab dann sehr einfach direkt über hass.io angesteuert werden. Was mir hierbei sehr gut gefällt, ist dass die Reaktionszeit wirklich unglaublich ist. Gefühlt gibt es keine Verzögerung zwischen dem Ausführen des Ein- oder Aus-Befehls und die Steckdose reagiert mit einem „Klack!“.

Smarte Steckdose TP-Link HS100

Dies ist vermutlich auch der einzige echte Kritikpunkt an dieser Steckdose: Das Schalten kann man sehr gut hören, was ich nicht unbedingt sexy finde. 🙂

Nett finde ich auch, dass die Steckdose direkt im WLAN läuft, weshalb die Installation denkbar schnell und einfach ist! Ein separater Hub wie bei anderen vergleichbaren Anbietern wird nicht benötigt!

Natürlich lassen sich die Steckdosen auch im Handumdrehen mit Alexa, Google Home und IFTT nutzen. Die Möglichkeiten das eigene Smart Home mit diesen Steckdosen recht kostengünstig auszubauen sind entsprechend groß!

4,65 EUR € Rabatt
TP-Link Kasa Amazon Alexa zubehör Smart Home WLAN Steckdose...*
  • Kompatibilität - Funktioniert mit Alexa und Google Assistant für...
  • Kein Hub erforderlich - Funktioniert mit jedem WLAN-Router, ohne dass...

Wenn du auf der Suche nach einer smarten Steckdose für den Smarthome bist, kann ich dir aus meinen bisherigen Erfahrungen damit die TP-Link HS100 absolut empfehlen!

Smarte Steckdose TP-Link HS100

Foto des Autors
Autor
Olli
Ca. Ende 30, seit Windows 3.1 Fan von Computern, Gadgets, Handys und allem, was sich irgendwie programmieren lässt. Ich mag es gerne individuell und möglichst einfach, probiere aber auch gerne neue Dinge sofort aus. :) Konnte ich dir helfen? Dann würde ich mich über ein Bier freuen ;) Bier-Spende

Schreibe einen Kommentar