Home Assistant Anleitungen how to… Anonymisierte Nutzungsdaten mit den Entwicklern teilen

Wenn dir Home Assistant gefällt, solltest du darüber nachdenken, auch für deine Installation das Übermitteln anonymer Daten über deine Home Assistant Instanz zu aktivieren.

Für die Entwickler von Software (was Home Assistant) ja letztlich auch ist, ist es super hilfreich, wenn diese über die Nutzer und Nutzung der Software möglichst viel wissen.

Bevor jetzt direkt Datenschutzbedenken aufkommen: Es geht hierbei ausschließlich um Informationen über die Hardware, auf welcher du Home Assistant betreibst (also beispielsweise Raspberry Pi), in welchem Land du Home Assistant betreibst, welche Integrationen du nutzt, welche Version von Home Assistant bei dir im Einsatz ist, wie viele User du fürr dein Smarthome registriert hast, wie viele Automations du nutzt, wie viele Add-ons du nutzt.

Home Assistant: How to... Kurzanleitungen und Nützliches für Home Assistant!

Diese Informationen sagen also über dein Smarthome und dich letztlich relativ wenig aus. Wenn du die Nutzungsdaten übermittelst, werden Details zu Entitäten etc. nicht übermittelt!

Dennoch sind diese Daten für die Entwickler super hilfreich! Denn nur, wenn ein Entwickler weiß, wie die eigene Software genutzt wird, kann er die Software auch verbessern!

Du magst Home Assistant? Dann abonniere kostenlos meine Beiträge mit Tipps, Tricks und Anleitungen rund um Home Assistant:

Follow Home Assistant
( 402 Followers )
X

Follow Home Assistant

E-mail : *
* Ich stimme der Datenschutzerklärung zu!

Garantiert kein Spam, keine Werbung und immer mit Abmelde-Link, solltest du es dir anders überlegen!

Darüber hinaus, sind diese Daten natürlich auch super interessant für andere Nutzer von Home Assistant. Gegebenenfalls ist die Liste der am häufigsten genutzten Integrationen ja eine Inspiration für dich und dein nächstes Smarthome-Projekt?

Home Assistant nutzt diese Daten auch, um in Gesprächen mit Herstellern von Smarthome-Komponenten mit echten Nutzungsdaten argumentieren zu können!

Über die reinen Nutzungsdaten hinaus, solltest du auch die diagnostischen Daten teilen, also konkrete Fehlermeldungen wenn ein unerwartetes Problem aufgetreten ist. Insbesondere diese Fehlerberichte erleichtern den Entwicklern das Debugging und sind deswegen super wertvoll!

Solltest du also noch keine anonymisierten Daten über dein Home Assistant teilen, aktiviere diese Option unter Einstellungen -> Allgemein -> Analytics!

Home Assistant Anleitungen how to... Anonymisierte Nutzungsdaten mit den Entwicklern teilen
Aktivieren: Teilen von anonymisierten Nutzungsdaten von deinem Home Assistant

Letztlich kommen auch deine anonymisierten Nutzungsdaten uns allen zugute, die wir Home Assistant nutzen!

Unter https://analytics.home-assistant.io/ kannst du selbst jederzeit einen Blick auf die aggregierten Nutzugsdaten werfen!

Dieser Beitrag ist Teil einer kleinen Beitrags-Serie rund um den hass.io Home Assistant.

Schreibe einen Kommentar